Seite
Menü
News

Jugend U17 Oberliga

Mannschaften:

Reichenbach 1:  Marc Schuch/Felix Thamm


Sechster Spieltag:

In Oberesslingen bestritten Marc Schuch und Felix Thamm ihren letzten Spieltag der Jugend-Oberliga. Im ersten Spiel gegen Hofen gerieten die Reichenbacher schnell mit 0:2 in Rückstand, konnten aber noch vor der Pause durch ein schön rausgespieltes Tor den Anschlusstreffer erzielen. Reichenbach blieb am Drücker aber Hofen konnte die Führung mit in die Pause nehmen. In Halbzeit zwei lief es immer besser für Reichenbach und Hofen hatte fast keine Chancen mehr. In der Reichenbacher Druckphase fiel dann schließlich der überfällige Ausgleich, ein weiteres Tor wollte leider nicht mehr gelingen. Gegen Schwaikheim erwischte Reichenbach einen besseren Start. Eine starke Abwehr und tolle Spielzüge bescherte den Reichenbachern eine 2:1 Pausenführung. Im zweiten Abschnitt ließ Reichenbach nichts mehr zu und kam zum verdienten Dreier. Gegen die überraschend starke Mannschaft Oberesslingen 2 lagen Schuch/Thamm zur Halbzeit mit 1:2 zurück. In der zweiten Halbzeit kassierte man noch weitere unglückliche Tore zum 1:5 Endstand. In einem spannenden Battle gegen Oberesslingen 1 sahen die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch, aus Reichenbacher Sicht leider mit dem glücklicheren Ausgang für den Gastgeber. Mit vier erspielten Punkten rutschten die Reichenbacher auf den letzten Platz ab und beenden somit die Saison der starken Jugend-Oberliga als zwölfter.


Die Tabelle nach Abschluss der Verbandsrunde:
 1. Öflingen 1            22  144: 18   126  66
 2. Kemnat 1              22  123: 22   101  60
 3. Prechtal 1            22   78: 39    39  44
 4. Gärtringen 1          22   67: 47    20  41
 5. Oberesslingen 1       22   65: 39    26  38
 6. Kemnat 2              22   61: 58     3  38
 7. Derendingen 1         22   56: 68   -12  35
 8. Hardt 1               22   34: 90   -56  19
 9. Oberesslingen 2       22   37: 95   -58  13
10. Schwaikheim 1         22   34: 89   -55  12
11. Hofen 1               22   28: 90   -62  11
12. Reichenbach 1         22   30:102   -72   9


Fünfter Spieltag:

Felix Thamm und Marc Schuch konnten ihren Aufwärtstrend beim Spieltag der Jugend Oberliga in Gärtringen fortsetzen, allerdings reichte es noch nicht zum Punktgewinn. Ein guter Auftakt mit einer schnellen Führung für Reichenbach konnte Kemnat 2 kurz vor der Halbzeit ausgleichen. In Halbzeit zwei konnten Marc und Felix gute Chancen nicht nutzen, der Gegner machte das besser und kam so zu einem Drei-Tore-Vorsprung. Im zweiten Spiel gegen Derendingen konnte Reichenbach nicht genügend Druck auf den Gegner ausüben und lag folgerichtig mit 0:2 zurück. In Halbzeit zwei gelang dies besser und durch einen schönen Spielzug verkürzte Reichenbach auf 1:2. Leider reichte es am Ende wieder nicht. Gegen Titelaspirant Kemnat 1 blieb man erneut chancenlos, durfte sich aber über den verdienten Ehrentreffer freuen. Am letzten Spieltag (27.01. in Oberesslingen) geht es dann gegen die direkten Tabellennachbarn!


Die Ergebnisse aus  Gärtringen:
Reichenbach    -    Kemnat 2        1:4
Reichenbach    -    Kemnat 1        1:7
Reichenbach    -    Derendingen 1    1:3


Die Tabelle der Jugend Oberliga:
1. Öflingen 1              18  115: 16    99  54
 2. Kemnat 1              19  110: 20    90  54
 3. Prechtal 1             19   70: 31    39  40
 4. Gärtringen 1          19   59: 44    15  35
 5. Kemnat 2               19   54: 42    12  34
 6. Derendingen 1        19   52: 52     0  32
 7. Oberesslingen 1      18   48: 32    16  29
 8. Hardt 1                  18   32: 71   -39  19
 9. Hofen 1                  18   22: 76   -54  10
10. Schwaikheim 1       18   30: 77   -47   9
11. Reichenbach 1        18   22: 89   -67   5
12. Oberesslingen 2      19   26: 90   -64   4


Vierter Spieltag:

Ein großes Lob geht an Felix Thamm und Marc Schuch, die in einer starken Jugend-Oberliga ihren Kampfgeist nicht verlieren und sich trotz weniger Punkte nicht entmutigen lassen. Auch beim Heimspieltag am vergangenen Samstag in Reichenbach spielten Schuch/Thamm gut mit, verpassten aber einen verdienten Punktgewinn. Gegen starke Gärtringer entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, ehe Mitte der zweiten Halbzeit innerhalb einer Minute eine kleine Vorentscheidung fiel, als Reichenbach mit 0:2 in Rückstand geriet. Unsere Jungs gaben aber nicht auf, kämpften tapfer weiter und erspielten sich zwei schöne Tore. Ein Gärtringer  Treffer kurz vor Spielende entschied dann die Partie. Chancenlos blieb Reichenbach gegen den Tabellenführer aus Öflingen. Eingeschüchtert vom starken Gegner erlaubten sich die Reichenbacher zu viele Leichtsinnsfehler, was zu einem 0:5 Rückstand bereits zur Pause führte. Die zweite Halbzeit gestaltete sich zwar ausgeglichener, das Spiel war aber bereits entschieden. Mit Hardt gewann in Spiel drei die Mannschaft mit etwas mehr Glück. Gegen einen ebenbürtigen Gegner verlor Reichenbach knapp. Zum Abschluss trafen Schuch/Thamm mit Prechtal auf einen erneut sehr starken Gegner, gegen den sie sich mit 0:5 geschlagen geben mussten. Im Vergleich zur Vorrunde kam man jedoch die gute Entwicklung der beiden erkennen. Die Ergebnisse aus Reichenbach (in Klammern die Ergebnisse aus der Vorrunde)

Reichenbach 1    -    Öflingen 1        1:7     (1:11)
Reichenbach 1    -    Prechtal 1        0:5    (0:9)
Reichenbach 1    -    Gärtringen 1    2:3    (1:5)
Reichenbach 1    -    Hardt 1            1:2    (1:4)

 

Dritter Spieltag:

In Derendingen erspielten sich Felix Thamm und Marc Schuch weitere Punkte beim 2. Spieltag der starken Jugend-Oberliga. Im 1. Spiel gegen Oberesslingen 2  bekamen die Zuschauer ein munteres Spielchen zu sehen, bei dem Reichenbach besser ins Spiel fand. Eine etwas unerwartete 3:1 Halbzeitführung konnten die Reichenbacher leider nicht über die Zeit retten, das Spiel endete mit einem gerechten 4:4. Ein Spiel dauert (leider) 10 Minuten, war das Fazit nach der Partie gegen Oberesslingen 1. Durch die Führung nach einem tollen Angriff konnte über 8 Minuten durch raffinierte Spielzüge und gute Paraden das 1:1 gehalten werden. In den letzten zwei Minuten brachten sich Marc und Felix leider noch um den verdienten Lohn. Durch Standards der Gegner in der Schlussphase kassierte Reichenbach  noch 4 Gegentore. Im letzten Spiel gegen Hofen führte man bis zur letzten Sekunde 1:0, ehe man durch einen selbst verschuldeten Freistoß für die Gegner erneut den Ausgleich hinnehmen musste. Dank der vorweihnachtlichen Geber-Laune reichte es somit nur zu 2 Punkten. Dennoch ließ sich erneut eine Leistungssteigerung  feststellen, die optimistisch auf die Rückrunde warten lässt.

 

Zweiter Spieltag:

Für Marc Schuch und Felix Thamm platzte beim zweiten Spieltag der Jugend Oberliga der Knoten und der erste Dreier konnte eingefahren werden. In Schwaikheim verlief der Start etwas unglücklich – den Gärtringern reichten drei Ecken für den Sieg gegen Reichenbach. Im zweiten Spiel gegen Kemnat 1 blieben Thamm / Schuch chancenlos und verloren mit 0:7. Die 1:7-Niederlage im dritten Spiel gegen Kemnat 2 fiel dagegen viel zu hoch aus. Im letzten Spiel gegen Schwaikheim kam es dann zum ersehnten Erfolgserlebnis: der Gegner wurde regelrecht schwindelig gespielt und schön rausgespielte Tore bescherten Felix und Marc einen 4:1 Sieg. Jetzt geht´s rund…

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
News

Rädle Aktuell

Sonntag, 16. September 2018
Von 10 bis 14 Uhr Sonntags-Brunch mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und als warmes Essen Fleischküchle mit Bratkartoffeln und Gemüse, inclusive Kaffee, Tee, Kaba und Milch. Erwachsene zahlen 18,50 Euro (inkl. 1 Glas Sekt) und Kinder bis 10 Jahre 10 Euro. Anmeldung unter der Telefonnummer 07153 / 9999793 im Laufe des Freitags erforderlich!

Sonntag, 30. September 2018
Sauerbraten mit Semmelknödel, Spätzle und Rotkraut

Dienstag, 2. Oktober 2018
Rentnertreff

Sonntag, 7. Oktober 2018
Fuchsjagd (nur bis 14 Uhr geöffnet)

Sonntag, 14. Oktober 2018
Wildschweinbraten oder Rindergulasch mit Schupfnudeln oder Reis und Salat

Sonntag, 28. Oktober 2018
Moschtbesa: Schlachtplatte und mehr ….

Dienstag, 6. November 2018
Rentnertreff

Sonntag, 11. November 2018
Gänsekeulen oder Rouladen mit Kartoffelpüree und Rotkraut
15 Uhr: Nachtreffen der Radausfahrt 2018

Freitag, 23. November 2018 und
Sonntag, 25. November 2018
Ungarisches Wochenende

Dienstag, 4.Dezember 2018
Rentnertreff

Sonntag, 9. Dezember 2018
Rehbraten

Ab Sonntag, 23. Dezember 2018, macht das Vereinsheim Weihnachtsferien!

Der Radsportverein freut sich auf viele Gäste in der Kanalstraße!

Reservierungen
Unter der Rufnummer 9999793 nimmt Dunja Fischer gerne Ihre Reservierung für Ihr Familienfest im Vereinsheim "Zum Rädle" entgegen.


Infos zum Rädle gibt es hier


Termine

Dienstag, 02. Oktober:

Rentnertreff ab 14:30 Uhr im Vereinsheim


Lust auf Sport? Die Seniorengymnastik sucht Mitstreiter!

Reichenbach gewinnt die Kreiswanderfahrt und die Bezirkswanderfahrt 2017


Bericht zur Fuchsjagd 2016

Der Jahresbericht 2017 ist hier zu finden


Der Rückblick auf die Hauptversammlung 2016


Der Bericht zum Alpencross 2015


Die aktuellen Radballberichte gibt es hier


Pedelecfahren will gelernt sein. Den ganzen Artikel der Esslinger Zeitung kann man hier nachlesen bzw. herunterladen.


Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de modified by RSV | Login