Seite
Menü
News

Schüler B U13 Staffel lll

Mannschaften:

Reichenbach 1  Maximilian Klügel/Marius Schall

 

Einen erfolgreichen Spieltag erlebten auch Maxi Klügel und Marius Schall in Denkendorf. Nicht nur die zwei Siege gegen Denkendorf (2:1) und Graben (3:1) waren Grund zur Freude, auch die 1:3 Niederlage gegen Waldrems 1 stimmte Spieler, Trainer und Zuschauer zufrieden, hatte man doch in der letzten Saison gegen diese Mannschaft noch 0:9 verloren. Auch bei der knappen 0:1-Niederlage gegen Hofen hatten Maxi und Marius ihre Chancen. Stark verbessert waren neben dem gefälligen Passspiel auch das Spielverständnis und die Radbeherrschung. Somit geht man mit Vorfreude in die nächsten Spieltage. Weiter so!
Die aktuelle Tabelle:
 1. Waldrems 1             7   40:  4    36  18
 2. Hofen 1                7   16:  6    10  16
 3. Denkendorf 1 a.K.      7   16: 10     6  15
 4. Reichenbach 1          7   12: 11     1  10
 5. Forst a.K.             3    6:  2     4   6
 6. Plattenhardt 1 a.K.    3    4:  3     1   5
 7. Waldrems 2             7    5: 14    -9   4
 8. Graben 1 a.K.          4    3: 19   -16   3
 9. Plattenhardt 2 a.K.    3    1:  4    -3   1
10. Karlsruhe 1            3    3: 18   -15   0
11. Kemnat 1               3    0: 15   -15   0

 

Am ersten Heimspieltag der Schüler U13 (Maxi Klügel / Marius Schall) ging es darum gut in die Saison zu starten. Durch den Ausfall von Kemnat sicherte man sich direkt zum Start drei wichtige Punkte. Im ersten richtigen Spiel gegen den Konkurrenten aus Forst hatte man keine Chance und verlor mit 0:4. Im zweiten und gleichzeitig letzten Spiel des Spieltages gab man nochmal alles. Devise: keine Niederlage! Maxi und Marius starteten gut und spielten schöne Angriffe raus. Dies führte dann auch zum 1:0. Waldrems 2 gab nun Gas um zumindest ein Unentschieden zu holen, sodass man schon bald den Ausgleich kassierte. Am Ende war es ein hartumkämpftes Unentschieden. Weiter so!


Die Ergebnisse aus Reichenbach:
Reichenbach 1    -    Forst        0:4
Reichenbach 1    -    Kemnat    5:0
Reichenbach 1    -    Waldrems     1:1



2016/2017

Unser Schüler B Team (Luis Bachmann / Moritz Thamm) ging in Gärtringen auf Punktejagd. Ein guter Start gelang gegen Kemnat 2, die dank schöner Pässe mit 5:1 bezwungen werden konnten. Einige eigene Fehler verhalfen den Denkendorfer im zweiten Spiel zu einem etwas zu hoch ausgefallenen 4:1 Sieg. Kemnat 1 war dann der erwartet schwere Gegner und noch eine Nummer zu groß. Moritz und Luis hielten aber gut dagegen und mussten sich am Ende nur mit 0:4 geschlagen geben. Im abschließenden Spiel gegen Denkendorf 2 zeigten die beiden erneut schöne Kombinationen und gewannen verdient mit 3:0. Sehr schön! Somit belegen die Reichenbacher mit Platz 6 einen guten Platz im Tabellenmittelfeld.

Spielerisch präsentierten sich Luis Bachmann und Moritz Thamm beim Spieltag der Schüler B in Aalen/Hofen einmal mehr in Topform, leider verhinderte die mangelnde Schusskraft eine höhere Punktausbeute. Im Auftaktspiel gegen Gärtringen kamen die Reichenbacher immer wieder nach schönen Spielzügen in aussichtsreiche Schusspositionen,  die schwachen Schüsse konnten aber meistens leicht abgewehrt werden und sogar zu Gegentoren genutzt werden. Das gleiche Bild im zweiten Spiel gegen Nellingen, die man leider nicht bezwingen konnte. Das Spiel gegen Merklingen lief den Reichenbacher perfekt rein: aus einer sicheren Abwehr heraus lauerte man auf Konter. Der quirlige Moritz Thamm konnte somit ein ums andere Mal einlochen. Auch gegen den starken Tabellenzweiten aus Hofen stand die Abwehr gut. Luis Bachmann verhinderte gleich mit mehreren tollen Paraden die frühe Entscheidung. Zum Abschluss bescherten Thamm/Bachmann dem Betreuerteam durch schön herausgespielte Tore einen souveränen Sieg gegen Gärtringen 2. Somit kamen die beiden zu folgenden Ergebnissen und kletterten damit auf Platz 6 der Tabelle:
Reichenbach     -    Gärtringen 1        2:4
Reichenbach     -    Nellingen 1        0:2
Reichenbach     -    Merklingen 1         8:0
Reichenbach     -    Hofen 1            0:3
Reichenbach     -    Gärtringen 2        4:1

Unsere Schüler B (Moritz Thamm und Luis Bachmann) präsentierten sich gut vor heimischer Kulisse. Dem klaren Sieg zu Beginn gegen Rheinstetten folgte eine verdiente Punkteteilung gegen den Stuttgarter Nachwuchs. Nach der knappen Niederlage gegen den Tabellenführer aus Graben, dem man gut Paroli bieten konnte, bewiesen Moritz und Luis Moral. Im letzten Spiel konnten die beiden vor den Augen ihrer Trainingskameraden und Fans einen Rückstand am Ende noch in einen Sieg umwandeln.  Mit dem Zugewinn von 7 Punkten konnten sich die beiden vorrübergehend auf den dritten Tabellenplatz vorschieben. Die Ergebnisse aus Reichenbach:
Reichenbach     -     Reutlingen        3:0
Reichenbach     -     Stuttgart        1:1
Reichenbach     -     Graben            0:2
Reichenbach     -     Rheinstetten        2:1
Die aktuelle Tabelle:
 1. Graben 1                  9   29: 10    19  21
 2. Gärtringen 1             9   24: 13    11  21
 3. Reichenbach 1          8   19:  9    10  14
 4. Hofen 1                    5   18:  4    14  12
 5. Kemnat 1                 4   16:  2    14  12
 6. SK Stuttgart 1          9   10: 11    -1  12
 7. Nellingen 1               5   12:  4     8  10
 8. Rheinstetten 1 a.K.    9   14: 20    -6   9
 9. Denkendorf 1            4   14:  7     7   8
10. Gärtringen 2             8   14: 19    -5   8
11. Denkendorf 2            4    5: 10    -5   3
12. Kemnat 2                  4    7: 13    -6   3
13. Merklingen 1             5    1: 29   -28   0
14. Reutlingen 1 a.K.       9    3: 35   -32   0

Einen erfolgreichen Start in die neue Saison gab es für unsere Schüler B Luis Bachmann und Moritz Thamm. In Kemnat trafen die Reichenbacher auf zwei Teams des Gastgebers sowie zwei Teams aus Denkendorf. Im ersten Spiel drehten die beiden mächtig auf und ließen dem Gegner keine Chance. Ein ähnliches Bild bot sich auch im zweiten Spiel. Leider blieben in dieser Partie acht (!) 4 Meter ungenutzt, hinzu kam ein unglückliches Eigentor in letzter Sekunde. Somit mussten sich die Reichenbacher mit einem Punkt zufrieden geben. Gegen starke Kemnater hielt man gut mit, konnte sich aber zu wenige Chancen erspielen. Und wenn man keine Tore schießt, kann man nicht gewinnen. Dass es auch anders geht, zeigten Moritz und Luis im letzten Spiel. Schöne Kombinationen brachten einen verdienten Sieg und somit weitere Punkte für die Reichenbacher Youngstars. So kann´s weiter gehen…
Reichenbach 1    -    Kemnat 2              5:0
Reichenbach 1    -    Denkendorf 1        3:3
Reichenbach 1    -    Kemnat 1              0:2
Reichenbach 1    -    Denkendorf 2        5:0

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
News

Rädle-News

Vorschau – Rädle Aktuell

Freitag, 10. November 2017: närrischer Suppenteller.....Zwinkernd

Sonntag, 12. November 2017: Gänsekeulen oder Rouladen mit Kartoffelpüree und Rotkraut

Freitag, 27. Oktober 2017: Moschtbesa

Sonntag, 29. Oktober 2017: Moschtbesa

Zum Moschtbesa gibt es: Grieben- und Leberwürste, Zwiebelkuchen, Schmalzbrot und andere Leckereien serviert. Schachtplatte gibt es nur am Sonntag! Dazu gehört natürlich Moscht oder ein anderes, leckeres Getränk aus der reichhaltigen Karte des "Rädle".

Sonntag, 26. November 2017: Flädlesuppe, Cordonbleu oder paniertes Schnitzel mit Kroketten, Marktgemüse und kleinem Beilagensalat


Der nächste Rentnertreff findet am Dienstag, 07. November 2017 ab 14.30 Uhr im Vereinsheim "Zum Rädle" statt. Hierzu sind alle recht herzlich eingeladen.

Mountainbike-Stammtisch
Der nächste Mountainbike-Stammtisch findet am Freitag, 27. Oktober 2017 ab 20 Uhr im Vereinsheim statt. Dazu sind alle recht herzlich eingeladen.


Tischreservierungen bitte unter der Tel. Nr: 07153 958573 während den Öffnungszeiten des Vereinsheims.
Reservierungen für Familienfeste werden unter der Tel.Nr: 07153 53421 entgegengenommen.

Infos zum Rädle gibt es hier


 
 

Aktuelles

Lust auf Sport? Die Seniorengymnastik sucht Mitstreiter!

Reichenbach gewinnt die Kreiswanderfahrt und die Bezirkswanderfahrt 2017


Radball: die Spieltage 2016/2017 findet ihr hier


Bericht zur Fuchsjagd 2016


Der Jahresbericht 2016 ist hier zu finden


Der Rückblick auf die Hauptversammlung 2016


Der Bericht zum Alpencross 2015


Die aktuellen Radballberichte gibt es hier


Pedelecfahren will gelernt sein. Den ganzen Artikel der Esslinger Zeitung kann man hier nachlesen bzw. herunterladen.


Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de modified by RSV | Login